CHAT

Der Chat steht aktuell leider nicht zur Verfügung.

Bitte besuchen Sie uns später erneut.

Energie SaarLorLux | Live Chat
Name
 
Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Unternehmenspolitik der Energie SaarLorLux

Als Orientierungshilfe für unsere Mitarbeiter, Vorgesetzten und bei uns tätige Dritte haben wir zur Erreichung unserer Ziele folgende Leitlinien formuliert:

Die Energie SaarLorLux AG (ESLL) als Ganzes und die Geschäftsführung im Besonderen verpflichtet sich zu bestmöglichem Service, sowie fortlaufender Verbesserung der Dienstleistung und Prozesse unter Berücksichtigung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen. Dies erreichen wir durch:

  • Kundenzufriedenheit
  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • partnerschaftliches Beziehungsmanagement
  • wirtschaftlichen Erfolg durch Innovation und ständige Verbesserung
  • Umwelt, Sicherheit, Gesundheit und Energie

Kundenzufriedenheit

Eines unserer wichtigsten Anliegen ist es, durch unsere Arbeit und unsere Dienstleistung, die Zufriedenheit unserer Kunden langfristig sicherzustellen. Ausschließlich unsere Kunden ermöglichen es durch ihre Aufträge, die Zukunft unseres Unternehmens und damit die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter langfristig zu sichern.

Mitarbeiterzufriedenheit

Die Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Ihre Motivation, Aufgeschlossenheit und Kompetenz tragen entscheidend zur Kundenzufriedenheit und zum wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens bei. Motivation und Kompetenz unserer Mitarbeiter erreichen wir durch:

  • anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung,
  • gezielte Einarbeitung und Weiterqualifizierung für die jeweiligen Aufgaben und
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld und Arbeitsbedingungen eines modernen Unternehmens.

Partnerschaftliches Beziehungsmanagement

Im Rahmen des Beziehungsmanagements werden die relevanten interessierten Parteien und deren Erfordernisse und Erwartungen ermittelt und bewertet. Die Ergebnisse werden im Hinblick auf das Chancen- und Risikomanagements zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung genutzt.

Unter anderem stellen die Lieferanten einen wichtigen Baustein zum Unternehmenserfolg dar, weil sie einen wesentlichen Einfluss auf unsere Dienstleistung haben. Deshalb wählen wir unsere Lieferanten sorgfältig aus und arbeiten partnerschaftlich mit Ihnen zusammen. Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass Sie unsere Anforderungen und Bedürfnisse vereinbarungsgemäß erfüllen.

Wirtschaftlicher Erfolg

Der wirtschaftliche Erfolg ist die grundsätzliche Voraussetzung für den Bestand und die Weiterentwicklung des Unternehmens und letztendlich die beste Garantie zur Sicherung der Arbeitsplätze. Erfolg erreichen wir, indem wir neben den zuvor genannten Aspekten

  • den Markt aufmerksam beobachten und auf dessen Veränderungen flexibel und effektiv reagieren,
  • ständig innovative Technologien suchen und auch auf gesetzliche Neuregelungen und wettbewerbsbezogene Umbrüche umgehend erforderliche Anpassungen vornehmen können
  • unsere Arbeitsabläufe transparent machen,
  • sie effektiv und effizient gestalten und
  • analysieren und anhand von Maßnahmen (PDCA-Zyklus) ständig verbessern.

Die Sicherung und ständige Verbesserung unserer Dienstleistung und unseres Integriertes Managementsystems ist Führungsaufgabe und Verpflichtung des Managements in allen Ebenen. Darüber hinaus wirkt jeder Mitarbeiter durch seine Arbeit daran mit, den hohen Anspruch, den wir an unsere Dienstleistung und unser Integriertes Managementsystems stellen, zu erfüllen. Dabei werden auf die Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen besonderen Wert gelegt.

Umwelt, Sicherheit, Gesundheit und Energie

Die Geschäftsführung ist sich ihrer Verantwortung hinsichtlich Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter sowie des Erhalts unserer Umwelt und der sparsamen Nutzung von Energieressourcen bewusst. Hierbei werden die gesetzlichen und behördlichen Auflagen ermittelt und in der Umsetzung als Mindeststandard berücksichtigt.

Um zu gewährleisten, dass die ständig steigenden Anforderungen des Marktes berücksichtigt und unsere Kunden stets zufriedengestellt werden, arbeiten wir nach einem Management-System. Dieses integrierte Managementsystem entspricht der DIN EN ISO 14001, DIN EN ISO 45001 und der DIN EN ISO 50001 in der jeweils gültigen Version

Die Mitarbeiter/-innen sind unser wertvollstes Kapital. Zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und Arbeitskraft betreiben wir ein Arbeits- und Gesundheitsschutz Managementsystem nach DIN ISO 45001.

Die obersten Ziele, die mit Hilfe dieses Managementsystems erreicht werden sollen, sind die Vermeidung von Personen- und Sachschäden sowie die Gewährleistung der Sicherheit Dritter.

Das integrierte Managementsystem ermöglicht regelmäßig den Stand zu erfassen, diesen zu bewerten und damit ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheit zu erhalten und zu verbessern, nach dem Motto „Menschen und Technik“.

Engagement im Kampf gegen den Klimawandel

All unser Handeln wirkt sich auf unsere Umwelt aus. Um negative Auswirkungen auf unsere Umwelt möglichst gering zu halten und Schäden zu vermeiden, betreiben wir ein Umweltmanagementsystem.

Die Ziele im Bereich Umweltschutz sind ständig auf ihre Einhaltung zu überwachen und im Sinne einer fortlaufende Verbesserung neu festzulegen.

Damit soll kontinuierlich an der Vermeidung und, wo dies nicht möglich ist, an der Verminderung von Umweltbelastungen gearbeitet werden. Die Einhaltung aller für unser Unternehmen relevanten umweltrechtlichen Bestimmungen ist dabei selbstverständlich und somit absoluter Mindeststandard. Darüber hinaus gehende Vorgaben unserer Kunden werden natürlich ebenso berücksichtigt.

Um Energie einzusparen und Emissionen zu verringern, sind alle Mitarbeiter/-innen dazu aufgerufen, Treib-, Brennstoffe und Strom möglichst sparsam zu verbrauchen. Die Geschäftsführung und deren Verantwortliche wägen bei allen Entscheidungen von Neuanschaffungen zwischen Ökonomie und Ökologie ab. Die Nutzung von den sich immer weiterentwickelnden alternativen Energien wird im Unternehmen am Markt verfolgt und, wenn in der Praxis umsetzbar, genutzt.

Informationssicherheitsmanagement

In den Kraftwerken Römerbrücke wird gemäß den regulatorischen Anforderungen ein risikobasierendes Sicherheitskonzept entsprechend dem Stand der Technik implementiert und betrieben. Dieses Sicherheitskonzept wird kontinuierlich weiterentwickelt und der sich stetig ändernden Bedrohungslage angepasst. Das Ziel ist die innere und äußere Absicherung gegen ungeplante Ausfälle, sowie der resiliente und kontinuierliche Betrieb der Energieproduktion unter Berücksichtigung der Umwelt- und Arbeitssicherheitsaspekte.

Schutz für die Anwohner

Der Schutz der Anwohner ist für uns selbstverständlich. Deshalb stellen wir mit aufwendigen Schallschutzmaßnahmen sicher, dass die Anwohner im Umfeld der Kraftwerke Römerbrücke nicht durch Lärmimmissionen belastet werden.

Sicherheit für die gesamte Region

Zugleich sollen mit unseren umfassenden Maßnahmen auch dauerhaft qualifizierte Ausbildungs- und Arbeitsplätze gesichert werden, was dem Unternehmen selbst, seinen Beschäftigten und nicht zuletzt der gesamten Region zugute kommt.

Wir von Energie SaarLorLux sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung voll bewusst. Deshalb streben wir eine sichere und moderne Energieerzeugung an, um damit eine nachhaltige und positive Unternehmensentwicklung zu erreichen.

Saarbrücken, Juni 2024

Joachim Morsch
Vorstand und Sprecher der Energie SaarLorLux AG