Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Mehr gutes Klima – gemeinsam CO2 reduzieren

Der Klimawandel verändert unsere Welt, darüber sind sich die Wissenschaftler einig. Zu warme Winter, durchwachsene Sommer mit regelmäßigen Unwettern oder deutlich weniger Bienen im Frühjahr gehören leider mittlerweile zu unserem Alltag. Die Auswirkungen des Klimawandels lassen sich dabei nicht nur an der Natur erkennen, er beeinflusst auch maßgeblich unsere Gesellschaft und Wirtschaft. Deshalb wollen und müssen wir handeln – jetzt!

Als Energieversorger vor Ort haben wir uns zum Ziel gesetzt, den CO2-Ausstoß deutlich zu reduzieren. So setzen wir unter anderem auf Ökostrom, umweltfreundliche Fernwärme, den Kohleausstieg und die E-Mobilität. Gemeinsam mit Ihnen können wir aber noch mehr erreichen. 

Der Ökologische Fußabdruck

Der jährliche CO2-Ausstoß in Deutschland beträgt aktuell circa zwölf Tonnen pro Kopf. Im EU-Vergleich liegen wir damit leider über dem Durchschnitt. Die Hauptkomponenten, welche zu unserem ökologischen Fußabdruck führen, sind Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum. Die durchschnittliche Verteilung auf diese Komponenten sieht wie folgt aus: ca. 2,4 Tonnen CO2 verursacht durch Heizung und Strom, 2,18 Tonnen CO2 durch Mobilität, 1,74 Tonnen CO2 durch Ernährung, 0,73 Tonnen CO2 durch öffentliche Emissionen und 4,56 Tonnen COdurch sonstigen Konsum.

Unsere Privatkunden haben 100 % Öko-Strom!

Als Privatkunde erhalten Sie automatisch 100 % Ökostrom ohne Aufpreis –
egal welchen Tarif Sie wählen!

Berechnen Sie Ihre persönliche CO2-Bilanz

Ihre persönliche CO2-Bilanz weicht möglicherweise deutlich vom Durchschnitt ab. Wenn Sie Ihren individuellen ökologischen Fußabdruck genauer berechnen möchten, können Sie dies mit dem CO2-Rechner Klimaktiv.co2-rechner.de durchführen.

Mithilfe Ihrer individuellen Angaben zu den verschiedenen Emissionsbereichen können Sie Ihr persönliches CO2-Profil erstellen und mit den Durchschnittswerten in Deutschland vergleichen. Welche Auswirkungen hat Ihr Verhalten auf Ihre CO2-Bilanz? Legen Sie Wert auf regionale und saisonale Ernährung? Nutzen Sie Bus und Bahn anstatt das Auto? Alle diese Faktoren tragen zu Ihrem Profil bei und Sie sehen sofort, wie viel CO2 Sie bereits einsparen oder mit kleinen Veränderungen einsparen können. Übrigens liefert Energie SaarLorLux allen Privatkunden automatisch und ganz ohne Aufpreis klimafreundlichen Ökostrom.

Zur weiteren Optimierung Ihres CO2-Fußabdrucks können Sie sich Ihr CO2-Szenario berechnen lassen. Dafür müssen Sie nur ein paar Fragen zu geplanten Veränderungen, Ihrem zukünftigen Verhalten oder Investitionen beantworten und schon sehen Sie, wie sich Ihre CO2-Bilanz anpasst. Alle Ihre Berechnungen können Sie selbstverständlich auch speichern und jederzeit anpassen – je nachdem, wie sich Ihr Verhalten bereits verändert hat.

Gemeinsam mehr erreichen!

Unter #mehrgutesklima sammeln wir auf unserem neuen Instagram-Kanal
Ihre Idee und Aktionen zum CO2-sparen.

Lernen Sie mehr über CO2