Führungen Heizkraftwerk Römerbrücke

Sie wollten schon immer wissen, wie Ihr Saarbrücker Heizkraftwerk Römerbrücke von innen aussieht und wie es funktioniert? Dann nutzen Sie doch die Gelegenheit und melden Sie sich für eine der kostenlosen Führungen an!

Energie SaarLorLux macht einen Blick hinter die Kulissen möglich:

Heizkraftwerk Römerbrücke Energie SaarLorLux

  • Das Heizkraftwerk Römerbrücke öffnet für eine Gruppe von 25 Personen seine Pforten und ist damit erstmals in regelmäßigen Abständen für die Öffentlichkeit zugänglich.
  • In den rund zweistündigen Besichtigungen bekommen Sie einen Eindruck davon, wie hier zuverlässig Energie für die Saarbrücker produziert wird, was hinter der Bezeichnung „Kraft-Wärme-Kopplung“ steht und wer hier rund um die Uhr auch für Ihre Energie arbeitet.

Wissenswertes:

  • Das Heizkraftwerk Römerbrücke steht seit über fünf Jahrzehnten als Wahrzeichen an der Saar und versorgt die Saarbrücker mit Energie.
  • 1989 zeichnete das Bundesbauministerium das Heizkraftwerk für seine zukunftsweisende Industriearchitektur aus.
  • Bereits im Jahre 2005 wurde das Heizkraftwerk Römerbrücke gründlich modernisiert. Dank der neuen Gasturbine mit nachgeschaltetem Abhitzedampferzeuger und einer Zusatzfeuerung ist das Heizkraftwerk besonders effizient, zuverlässig und umweltfreundlich, denn Strom und Wärme werden mit einem Nutzungsgrad von bis zu 90 % erzeugt und CO2-Emissionen deutlich reduziert. Bei konventionellen Heizkraftwerken werden hingegen bis zu zwei Drittel der eingesetzten Energie nicht genutzt.

Führungen durchs Heizkraftwerk Römerbrücke:

  • Wann? Am 08. Februar, 08. März, 5. April, 10. Mai, 07. Juni, 06. September, 11. Oktober und 08. November 2017 jeweils von 17:30h bis 19:30h
  • Wo? Haupteingang Heizkraftwerk: Bismarckstr. 143, 66121 Saarbrücken

Bitte beachten Sie:

  • Die kostenlosen Führungen durch das Heizkraftwerk Römerbrücke sind auf maximal 25 Personen beschränkt.
  • Vorherige Anmeldung telefonisch unter Tel.: (06 81) 5 87-55 66.
  • Festes Schuhwerk erforderlich.