Privat: Info zu Ökogas

Ökogas „GasPlusÖ” – eine Investition in die Umwelt

„GasPlusÖ“ tut der Umwelt gut

Mit dem Erwerb des Öko-Gasproduktes „GasPlusÖ“, tätigen Sie eine nachhaltige Investition in die Umwelt. Denn mit „GasPlusÖ“ helfen Sie den Ausstoß an CO2 zu kompensieren, das mit 70 % den höchsten Anteil an schädlichen Treibhausgasen besitzt. Das ist ein gutes Gefühl: für Sie, für uns als Ihr Partner und natürlich für die Umwelt.

Niedrigere CO2-Belastung zu einem fairen Preis

Unser Öko-Gasprodukt „GasPlusÖ“ erwerben Sie zusätzlich zu Ihrem bestehenden Gasvertrag. Natürlich können Sie „GasPlusÖ“ auch dann bekommen, wenn Sie über Ihren Vermieter Wärme aus Gas beziehen.
GasPlusÖ“ kostet Sie nur 0,35 ct/kWh mehr (Aufschlag auf den Arbeitspreis). Für „GasPlusÖ“ zahlen Sie keine Mehrwertsteuer.
Sie können Ihren gesamten oder nur einen Teil Ihres Gasverbrauchs (in 5.000 kWh-Paketen) bequem über „GasPlusÖ“ abrechnen lassen.
Für einen 3-Personen-Haushalt bedeutet das einen Aufschlag von nur ca. 5 Euro im Monat.

Garantie für Ihre Investition

Mit dem Erwerb des innovativen Produktes „GasPlusÖ“ erhalten Sie Ihr persönliches Klimaneutral-Zertifikat. Die unabhängigen Wirtschaftsprüfer der Dornbach GmbH garantieren die korrekte Abwicklung der für die Umwelt so wichtigen Zertifikate.

Testat GasPlusÖ 2014

„GasPlusÖ“ wird Ihnen gefallen. Da weiß man, was die Zukunft bringt: eine niedrigere CO2-Belastung zu einem fairen Preis und für die Umwelt die beste Möglichkeit, ein wenig durchzuatmen.

JIM. Hessen Programm

Kurzbeschreibung

  • Die Zertifikate, die Sie für „GasPlusÖ“ erhalten, stammen aus einem deutschen Projekt.
  • Das JIM.Hessen Programm wurde vom Hessischen Umweltministerium initiert.
  • Es richtet sich an Gewerbe- und Industriebetriebe sowie private und öffentliche Einrichtungen mit kleinen und mittelgroßen Anlagen.
  • Diese erhalten Zuschüsse für die Umstellung alter Heizungsanlagen auf moderne Biomasse- oder Erdgas-Heizungstechnologien.
  • Damit können erhebliche Mengen an Kohle, Heizöl oder Erdgas eingespart werden. Der CO2-Ausstoß wird deutlich reduziert.

Projekthintergrund

  • Für die ermittelte Menge der Emissionsminderung (in Tonnen CO2) stellt die zuständige nationale Behörde – die deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) – entsprechende CO2-Minderungszertifikate aus.
  • Diese Zertifikate werden von Energie SaarLorLux in genau der Menge gekauft, in der Sie – als unser „GasPlusÖ“-Kunde – CO2 durch Ihren Gasverbrauch produzieren.
  • Somit ist sichergestellt, dass exakt die Menge CO2, die Sie durch den Gasverbrauch produzieren, an anderer Stelle eingespart wird. Ihr Verhalten für die Umwelt und damit für das Klima ist also neutral.

Da Umweltschutz keine Grenzen kennt, ist es also völlig egal, ob das CO2 bei Ihnen direkt vermieden wird, oder durch Ihr Zutun in einem der Projekte in Hessen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall das Gleiche: Es wird CO2 eingespart. Die Umwelt wird es Ihnen danken.

Nachhaltige Entwicklung

Mit unserem Ökogasprodukt „GasPlusÖ“

  • vermeiden Sie Treibhausgase,
  • tragen Sie zur effizienten Nutzung der Energieträger bei,
  • unterstützen Sie ein langfristig angelegtes Technologie- und Markteinführungsprogramm und
  • sind Sie ganz vorne mit dabei, wenn es um innovative Projekte im Umweltschutz geht.

Nähere Informationen zum dem Projekt finden Sie unter: