Information Barrierefreiheit

Barrierefreiheit auf www.energie-saarlorlux.com

Was bedeutet Barrierefreiheit?

Beim Design von Webseiten wird oft nicht berücksichtigt, dass viele Menschen körperlichen oder technischen Einschränkungen unterworfen sind. Dann bilden bestimmte Techniken der Webgestaltung „Barrieren“ für deren Zugang zum Internet. Dies können beispielsweise fehlende Texte zur Beschreibung von Grafiken, eine unglückliche Auswahl der Farbkombinationen oder unklar strukturierte Webseiten sein. Barrierefreies Webdesign bedeutet, Webseiten so zu gestalten, dass jeder – unabhängig von seinen körperlichen oder technischen Möglichkeiten – diese nutzen und lesen kann.

Wie setzt www.energie-saarlorlux.com die Barrierefreiheit um?

Die Energie SaarLorLux verwirklicht ein barrierefreies Webdesign durch folgende Punkte:

Skalierbare Schrift/Ansicht

Oben rechts befindet sich auf allen Seiten ein Hinweis zur Einstellung der Schriftgröße/Seitengröße. Hier können unsere Besucherinnen und Besucher die Darstellungsgrößen der Seiten einfach und schnell verändern. Nutzen Sie dafür die Tastenkombination „Strg“ und „+“ zum Vergrößern oder „Strg“ und „-“ zum Verkleinern der Seite.

Alternativen für visuelle Inhalte

Jede Grafik und jedes Foto auf unseren Seiten enthält eine Beschreibung und ist mit einem alternativen Text versehen. Wer nicht sehen kann, bekommt eine Ahnung, was dort zu sehen ist und kann den Aufbau der Seite „verstehen“.

Bildschirmauflösung

www.energie-saarlorlux.com ist für alle Auflösungen optimiert – für die überwiegende Mehrheit der Internetnutzer genau richtig.

Tastatur statt Maus

Alle, die bewegungsbeschränkt sind und keine Maus führen können, haben – abhängig vom Browser – andere Möglichkeiten durch unsere Website zu navigieren.

Browser Mozilla Firefox:
Hier muss man lediglich die Shift-Taste zusammen mit der Raute-Taste drücken (Shift und #). Nun öffnet sich unten eine kleine Leiste, in der man den Suchbegriff eingeben kann. Möchte man den Verweis „Energie” öffnen, gibt man diese Bezeichnung einfach ein und drückt wieder Enter.
Wenn es sich bei dem hinterlegten Wort nun nicht um den richtigen Verweis handelt, kann man einfach F3 drücken, schon wird ein anderer Verweis mit der gleichen Bedeutung hinterlegt.
Durch die Felder in einem Formular springt man mit der Tabulator-Taste auf der Tastatur. Mit der Taste Enter sendet man gegebenenfalls das Formular ab.

Browser Internet Explorer 10/9/8:
Mit Hilfe der Tabulator-Taste springt man durch alle Elemente auf der Website – egal, ob innerhalb eines Formulars oder ob von Menüpunkt zu Menüpunkt.

Browser Safari:
Mit Hilfe der Taste „Alt” und der Tabulator-Taste kann man auf die verschiedenen Links springen. Wenn der richtige Link farbig hinterlegt ist, kann man diesen per Enter bestätigen und springt so auf die jeweilige Zieladresse.
Durch die Felder in einem Formular springt man mit der Tabulator-Taste auf der Tastatur. Mit der Taste Enter sendet man gegebenenfalls das Formular ab.

Seiten „ohne Stil“

Im Browser Mozilla Firefox finden Sie unter dem Menüpunkt Ansicht/Websiten Stil die Möglichkeit „Kein Stil“ anzuklicken. Wenn Sie „Kein Stil“ anklicken, sehen Sie, dass www.energie-saarlorlux.com auch ohne Design nutzbar ist. Ein Vorteil für alle, die aus technischen oder körperlichen Gründen auf die Gestaltung verzichten möchten.

Broschüre statt Flyer

Nicht alle Besucherinnen und Besucher unserer Seiten beherrschen die englische Sprache. Deshalb haben wir zum größten Teil deutsche Ausdrücke verwendet. So kommt es zu keinen Missverständnissen.