Lastgangmessung

Lastgangmessung – Verbrauchsstrukturen erkennen, Energiekosten optimieren

Lastgangmessung Energie SaarLorLuxMit Hilfe der Lastgangmessung:

  • visualisieren wir Ihren Stromverbrauch
  • über einen Zeitraum, der vorher mit Ihnen abgestimmt wird (von 3 Tagen bis zu 2 Wochen)
  • in einem übersichtlichen Diagramm

Das Diagramm zeigt Ihnen den Verlauf Ihres Stromverbrauchs bis auf die Viertelstunde genau – nicht nur zu den Geschäftszeiten sondern auch in der Nacht und am Wochenende. Mit Hilfe dieses Diagramms ermitteln wir „Stromfresser“ und identifizieren die drei höchsten Lastspitzen im Verbrauchszeitraum. Ist der Lastgang bekannt, hat man Ansatzpunkte zur kostengünstigeren Verteilung des Stromverbrauchs im Zeitverlauf.

Eine Lastgangmessung kann sich für Gewerbeverbrauchsstellen vieler verschiedener Branchen lohnen wie beispielsweise:

  • Ladengeschäfte, Büros, Arztpraxen und alle anderen Gewerbeverbrauchsstellen mit hohem Beleuchtungsbedarf
  • Verbrauchsstellen mit hohem Kühlbedarf (zum Beispiel in der Gastronomie)
  • Verbrauchsstellen mit hohem Kühl- und Wärmebedarf (zum Beispiel Bäckereien)

Vorgehensweise:

  • Wir installieren an Ihrem Stromzähler vor Ort ein Leistungsmessgerät. Dieses ermöglicht die vorübergehende Online-Fernauslesung der Verbrauchsdaten aller Ihrer Abnahmestellen oder einzelner Abnahmestellen.
  • Die Verbrauchsdaten werden automatisch lückenlos erfasst – rund um die Uhr, auch nachts und am Wochenende.
  • Nach Beendigung des zuvor mit dem Kunden festgelegten Zeitraums wird das Leistungsmessgerät wieder entfernt und die Verbrauchsdaten durch Energie SaarLorLux ausgewertet.
  • Die ermittelten Daten werden untersucht, um untypischen Verbrauchsdaten auf die Spur zu kommen. Dazu wird der Lastgang unter anderem mit Erfahrungs- und Referenzwerten der untersuchten Branche verglichen.
  • Das Lastgangprofil entlarvt auch stille „Stromfresser“ – Maschinen und Anlagen, die aufgrund von Defekten, fehlerhafter Konfiguration oder falscher Dimensionierung unnötig viel Strom verbrauchen.
  • Außerdem entwickelt Energie SaarLorLux Maßnahmenvorschläge für die Reduktion der ermittelten Lastspitzen und zur Optimierung Ihres Energieverbrauchs.
  • Sie erhalten einen detaillierten Bericht über die Ergebnisse der Lastgangmessung und die Optimierungsvorschläge.
  • Auf Wunsch stellen wir Ihnen die erfassten Daten auch für eigene Auswertungen im Excel-Format zur Verfügung.

Gute Gründe für die Lastgangmessung:

  • Einmaliger Aufwand mit großer Wirkung
  • Ermittlung der Belastung Ihres internen Stromnetzes (besonders wichtig bei der Neuanschaffung von Geräten oder Maschinen)
  • Gleichmäßigere Gestaltung des Lastverlaufs führt auf Dauer zu optimierten Strombezugskonditionen
  • Senkung des Energieverbrauchs mittels Identifikation von „Stromfressern“ und dadurch Senkung der Energiekosten
  • Dauerhaft effizientere Energienutzung

Kontakt

p-stohr01-225x300

Dirk Stöhr
Teamleiter Vertrieb
Gewerbekunden
Tel.: (06 81) 5 87-42 64
Fax: (06 81) 5 87-42 70
geschaeftskunden@
energie-saarlorlux.com