Gelten die Preisbremsengesetze grundsätzlich für alle Gas-/Wärme- und Stromlieferverträge?

Die Preisbremsengesetze erfassen grundsätzlich alle Lieferverträge mit Privatkunden über die leitungsgebundene Lieferung von Gas, Wärme und Strom aus dem jeweiligen Verteilnetz. Die Gesetze sehen darüber hinaus aber einige Ausnahmen vor und wirken sich nicht auf alle Lieferverträge gleichermaßen aus.