Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Weitere Alltags-Tricks für mehr gutes Klima

Einfach mal abschalten. Das sollte jeder von uns hin und wieder tun, vor allem jedoch mit unseren Bildschirmen. Anstatt Fernseher, Computer und Co. im Stand-by-Modus zu lassen, schaffen Sie sich schaltbare Steckdosenleisten an. Damit können Sie die Geräte komplett ausschalten und bei drei Geräten mit 10 Watt Stand-by-Leistung 125 kg COjährlich sparen. Das entspricht 10 Buchen.

Unsere Umwelt freut sich besonders, wenn Sie gelegentlich Ihr Auto stehen lassen. Fahren Sie Zug, Fahrrad, Bus oder laufen Sie zu Fuß – egal, wie Sie es machen, versuchen Sie im nächsten Jahr 1.000 km Strecke weniger mit dem Auto zu fahren. Das spart nicht nur Benzin, sondern auch 250 kg CO2. Dafür braucht es 20 Buchen, um diese Menge zu kompensieren.

Zu guter Letzt empfehlen wir Ihnen einen Wechsel zu Energie SaarLorLux. Denn bei uns bekommen Sie als Privatkunde 100 % Ökostrom und das ohne Aufpreis. Wechseln lohnt sich also! Ganz unkompliziert und ohne Komfortverlust.