Kooperation verlängert

01.07.2020

Zum 1.7.2020 haben Energie SaarLorLux und kommpower ihre seit 5 Jahren bestehende Kooperation vorzeitig verlängert.

Kommpower ist ein Kooperationsverbund der Saarbrücker Stadtwerke und den Stadt- und Gemeindewerken in Eppelborn, Friedrichsthal, Heusweiler, Kleinblittersdorf und Lebach. Unter der Dachmarke kommpower versorgen diese die Kunden in den jeweiligen Gemeinden und umliegenden Regionen mit Strom und Erdgas.

Energie SaarLorLux fungiert für den Strom als Vorlieferant für den Verbund, die kommpower-Werke bei der Gaslieferung  als Vermittler der Energielieferverträge.

Die Kooperation der beiden Energieversorger wurde um weitere 5 Jahre verlängert.

„Für uns zeigt diese erfolgreiche Kooperation, dass sich die engen Verbindungen und kurzen Wege im Saarland nicht nur für die Kunden auszahlen, sondern auch die Wertschöpfung in der Region halten. Die Umwelt profitiert durch den gelieferten Ökostrom“, freut sich Martin Kraus, Vorstand der Energie SaarLorLux.

Dr. Falk Ihrig, Geschäftsführer der Beteiligungsgesellschaft der Saarbrücker Stadtwerke und Koordinator im kommpower-Verbund ergänzt: „Mit Energie SaarLorLux haben wir seit langen Jahren einen verlässlichen Partner. Gemeinsam bieten wir unseren Kunden ein attraktives Angebot für Strom, Gas und die entsprechende Betreuung vor Ort. Ein klares Plus für unsere Kunden und das Saarland.“

 

v.l. Rieke Caroli (Vertriebsleiterin Energie SaarLorLux), Joachim Morsch (Vorstand und Sprecher Energie SaarLorLux), Martin Kraus (Vorstand Energie SaarLorLux), Dr. Falk Ihrig (Geschäftsführer Saarbrücker Stadtwerke Beteiligungsgesellschaft)