Energie SaarLorLux setzt ein Zeichen am Heizkraftwerk Römerbrücke

08.04.2020

Um ein sichtbares Zeichen der Solidarität zu setzen, projiziert Energie SaarLorLux ab dem 8.4. am Schornstein des Heizkraftwerkes Römerbrücke weithin sichtbar ein Dankeschön an alle, die gegen die Ausbreitung der Pandemie kämpfen und jeden Tag die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger sichern.

Energie SaarLorLux steht als Saarbrücker Energieversorger auch in der Zeit des Corona-Virus für eine sichere Versorgung Ihrer Kunden mit Strom, Gas und Fernwärme.

Die Kunden erreichen die Servicemitarbeiter montags bis freitags zwischen 8.00 und 17.30 Uhr telefonisch, per E-Mail und WhatsApp. Im Online ServicePortal können die meisten Angelegenheiten rund um die Uhr vom Kunden selbständig erledigt werden. Der übrige Geschäftsbetrieb läuft wie gewohnt weiter.

Im Heizkraftwerk Römerbrücke wird die Erzeugung von Strom und Fernwärme unter Anwendung eines Pandemieplanes weiterhin zuverlässig sichergestellt. Die Vorbereitungen für den Bau des neuen Gasmotorenkraftwerkes Römerbrücke, das das Heizkraftwerk ab 2022 ergänzt und den Kohleausstieg ermöglicht, sind weiterhin im Zeitplan.

Die Aktion am Schornstein des Saarbrücker Kraftwerkes erfolgt in Zusammenarbeit mit der Firma ABSOLUT Light + Sound Systems, mit der Energie SaarLorLux auch bei der Illumination des Schornsteins eng zusammenarbeitet.