Energie SaarLorLux unterstützt Kindertageseinrichtungen mit Einnahmen aus der Ökostrom-Erzeugung

14.09.2018

Am 19. September 2018 wird Joachim Morsch, Vorstand und Sprecher der Energie SaarLorLux, den Leitern von vier regionalen Kindertageseinrichtungen Schecks in Höhe von insgesamt rund 10.300 Euro übergeben.

Das Geld wurde in den letzten zwei Jahren mit der Erzeugung von Solarenergie auf den Dächern der Kindertageseinrichtungen in Saarbrücken-Herrensohr, Saarbrücken-Eschberg, Saarbrücken-Burbach und Püttlingen erwirtschaftet.

„Gemeinsam mit unseren Kunden engagiert sich Energie SaarLorLux seit über 15 Jahren mit dem RegioFonds Solar für den Ausbau erneuerbarer Energien in der Region und die gleichzeitige Förderung der Kinderbetreuungseinrichtungen“, betont Joachim Morsch. „Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Zeitraum den Kindertageseinrichtungen rund 32.000 Euro zur Verfügung stellen konnten. Dieses Geld wird zur Anschaffung von Spiel- und Lehrmaterialien genutzt, die aus dem eigenen Etat der Kindertagesstätten nicht hätten erworben werden können.“

Die Scheckübergabe findet am Mittwoch, dem 19.9.2018, um 10.30 Uhr im Sozialpädagogischen Bereich der Freiwilligen Ganztagsschule Eschberg, Spreepfad, 66121 Saarbrücken, statt.

Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen.