50 Prozent weniger Stromkosten durch Wechsel auf LED-Beleuchtung – Neues Angebot der Energie SaarLorLux

08.07.2015

Ab sofort können Gewerbe- und Industriekunden, sowie öffentliche und kommunale Einrichtungen mit einem neuen Service der Energie SaarLorLux die Beleuchtung in ihren Liegenschaften auf die hocheffiziente LED-Technologie umstellen.

Die Möglichkeiten reichen von einer funktionalen Beleuchtung in Industrie- und Lagerhallen bis hin zu anspruchsvollem und individuellem Lichtdesign im Einzelhandel. Interessant ist das Angebot für alle Geschäftskunden mit hohem Strombedarf für die Beleuchtung,  unabhängig von der Branche, dem Standort und der Unternehmensgröße.

Die maßgeschneiderte Beleuchtungslösung amortisiert sich in der Regel in der Zeit zwischen 1 bis 3 Jahren. Die Ersparnis bei den Stromkosten liegt zwischen 50 und 70 Prozent. Durch die lange Lebensdauer der LED-Lampen von mehr als 50.000 Betriebsstunden sinken auch die Folgekosten wie z.B. die technische Instandhaltung spürbar. LED-Lampen strahlen eine deutlich geringere Wärme und überhaupt kein UV-Licht ab. Zudem können erfahrungsgemäß die Ausleuchtung und die Lichtverhältnisse verbessert werden.

Die Projekte werden von Energie SaarLorLux in Kooperation mit dem LED-Spezialisten Wattwerk Energiekonzepte S.A. umgesetzt. Start jedes Projektes ist eine gemeinsam mit dem Kunden durchgeführte Ist-Aufnahme der Beleuchtungssituation vor Ort. Anschließend wird von den Experten ein individuelles Beleuchtungskonzept erarbeitet, in dem auch Sonderwünsche des Kunden wie z.B. eine spezielle Lebensmittelausleuchtung berücksichtigt werden. Eine detaillierte Amortisationsrechnung  zeigt dem Kunden zweifelsfrei, wie hoch seine zukünftigen Einspareffekte werden.

Energie SaarLorLux und Wattwerk legen besonderen Wert darauf, dass ausschließlich erprobte und ausgereifte LED-Systeme neuester Technik verbaut werden. Die Garantiezeit der Produkte von 5 Jahren übertrifft die Amortisationszeit der Projekte deutlich. Damit besteht für die Unternehmen keinerlei Investitionsrisiko. Für Mieter in Geschäftsgebäuden ist das Umstellen auf LED-Technologie immer dann interessant, wenn die Laufzeit des Mietvertrages klar länger ist, als die Amortisationszeit.

Die Kunden können entscheiden, ob sie die neue Beleuchtung kaufen, oder die Zahlung über einen Zeitraum von maximal 48 Monaten mit einer festen Modernisierungsrate strecken.

„Mit dem neuen Service bieten wir  unseren Kunden nicht nur eine maßgeschneiderte Modernisierung der Beleuchtung, sondern in erster Linie eine signifikante Reduzierung der Energiekosten“, erläutert Dr. Jochen Starke, Vorstandsvorsitzender der Energie SaarLorLux. „Der Service ist ein weiterer Meilenstein für den Wandel der Energie SaarLorLux vom Energielieferanten zum Energiedienstleister.“

Interessenten an dem neuen Service wenden sich telefonisch an die Business-Line der Energie SaarLorLux unter 0681 587-4264 oder per E-Mail an geschaeftskunden@energie-saarlorlux.com.