Bewerbungsfrist für Sozial- und Umweltfonds 2015 gestartet

28.11.2014

Am 1.12.2014 beginnt die Bewerbungsphase für den Sozial- und Umweltfonds 2015 der Energie SaarLorLux. Mit dem Fonds sollen Projekte im Saarland finanziell unterstützt werden. Ziel ist die Förderung des Solidaritätsgedankens – etwa mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren, sowie der Schutz und die Bewahrung der natürlichen Umwelt.

„Im zurückliegenden Jahr war der Sozial- und Umweltfonds sehr erfolgreich. Energie SaarLorLux hat 13 Projekte gefördert. Hinter allen Projekten stehen Menschen, die sich mit viel Engagement einer Sache verschrieben haben“, erklärt Dr. Jochen Starke, Vorstandsvorsitzender der Energie SaarLorLux.

Der Sozial- und Umweltfonds ist mit insgesamt 10.000 Euro pro Jahr ausgestattet.

Bewerben können sich alle Privatpersonen, Vereine und Organisationen, die sich für ein gemeinnütziges Projekt engagieren.

Voraussetzung für die Berücksichtigung im Sozial- und Umweltfonds ist, dass mit dem Projekt kein Gewinn erwirtschaftet wird oder dieser zu 100% einem sozialen Zweck zugeführt wird. Die Aktivitäten sollten auf das Saarland ausgerichtet sein. Gefördert wird ein Engagement, das über die normale Arbeit des Vereins oder der Initiative hinaus geht.

Interessierte können sich mit ihrem Projekt im Internet auf www.energie-saarlorlux.com/sozialfonds bis zum 30. April 2015 bewerben. Die Entscheidungen der Jury werden ab dem 16. Mai 2015 im Internet auf den Seiten der Energie SaarLorLux veröffentlicht.