TÜV zertifiziert Heizkraftwerk Römerbrücke

30.08.2013

Im Rahmen einer Überprüfung ist das Heizkraftwerk Römerbrücke der Energie SaarLorLux in Saarbrücken erneut für sein Umweltmanagementsystem und für sein Arbeitssicherheitsmanagementsystem zertifiziert worden.

Mit der Übergabe der Zertifikate bestätigt der TÜV SAAR CERT, dass die Prozesse im Saarbrücker Heizkraftwerk die Normen nach ISO 14001:2004 (Environmental Management System Certification) und OHSAS 18001:2007 (Occupational Health and Safety Assessment Series) voll erfüllen.

Das Managementsystem für die Arbeitssicherheit nach OHSAS 18001 gilt international als höchster Standard im Arbeitsschutz und unterstreicht, dass Arbeitssicherheit bei Energie SaarLorLux höchste Priorität hat.
Das Heizkraftwerk Römerbrücke ist eines von wenigen deutschen Kraftwerken, die diesen überdurchschnittlichen Standard im Bereich Umwelt- und Arbeitsschutz umsetzen.

Die neu ausgestellten Zertifikate gelten bis 2016 und werden jährlich im Rahmen eines externen Überwachungsaudits durch die Zertifizierungsstelle überprüft.