Werbung der Energie SaarLorLux für Deutschen Mediapreis 2013 nominiert

22.01.2013

Die Idee, mit einem beleuchteten Haus im Lesezirkel saarlandweit auf ein regionales Strom- und Gasangebot aufmerksam zu machen, ist beim Deutschen Mediapreis 2013 nominiert worden.
Der Preis gilt als die bedeutendste nationale Media Auszeichnung. Die Münchner Fachzeitschrift „Werben & Verkaufen“ kürt mit diesem Preis alljährlich die beste Media-Persönlichkeit, die beste Media-Strategie sowie die innovativsten Media-Ideen.

In der Kategorie „Innovativste Media-Idee Print“ zählt das Werbekonzept der Agentur Becker + Stahl GmbH Agentur für Lesezirkelwerbung, das von Energie SaarLorLux im Herbst 2012 gemeinsam mit dem Saarländischen Lesezirkel umgesetzt wurde, in diesem Jahr zu den Favoriten.
Die Jury legt bei der Bewertung der Werbeideen u.a. besonderen Wert auf die Neuartigkeit der Werbeform, die sinnvolle Kommunikation der Werbebotschaft und die überdurchschnittlichen Aufmerksamkeitsstärke.

Die endgültige Verkündung des Gewinners in der Kategorie erfolgt am 7. März anlässlich der feierlichen Preisverleihung in München. Die weiteren nominierten Werbeideen kommen von Volkswagen, Audi und WMF.

Bild Umschlagseite Lesezirkel

Bild Elektrisch beleuchtetes Pop-Up Haus