Energie SaarLorLux senkt Gaspreis zum 1. Oktober 2012

16.08.2012

Zum 1. Oktober 2012, also zu Beginn der Heizperiode, senkt Energie SaarLorlux die Gasverbrauchspreise in Saarbrücken um bis zu 10%. Gründe für die Preisabsenkung sind die vorausschauende Einkaufsstrategie des Saarbrücker Energieunternehmens und die günstige Situation auf dem Großhandelsmarkt.

Für einen Saarbrücker Haushalt mit einer Gasetagenheizung (10 kW, 15.000 kWh) führt die Preissenkung zu einer Kostenersparnis von rund 107 Euro / Jahr. Bei einem Einfamilienhaus (17 kW, 25.000 kWh) sind es rund 178 Euro / Jahr.

Zusätzlich zu der allgemeinen Preisabsenkung von 10% erhalten alle Gaskunden mit einem Heizgas-Sondervertrag ein Vertragsangebot, das eine weitere Preissenkung von 5% umfasst und so zu einem insgesamt um 15% vergünstigten Preis führt. Mit diesem Vertrag, der der Energie SaarLorLux Planungssicherheit gibt, ist für den Kunden eine einjährige Preisgarantie bis zum 30.9.2013 verbunden. Der Kunde, der den Vertrag abschließt, profitiert also doppelt.

„Wir freuen uns, dass wir unsere günstigeren Beschaffungskonditionen an unsere Kunden weitergeben können – und dies auch noch zu Beginn der Heizperiode“, äußert sich Dr. Jochen Starke, Vorstandsvorsitzender der Energie SaarLorLux. „Es zeigt sich wieder einmal, dass es sich selten lohnt, vorschnell auf Lockangebote anderer Energieanbieter zu springen oder zeitpunktbezogen Preise zu vergleichen. Die Rechnung wird immer am Ende eines längeren Zeitabschnitts gemacht – und hier hat Energie SaarLorLux einfach die bessere Energie.“