Betrüger unterwegs – Energie SaarLorLux plant keine Strompreiserhöhung

14.03.2012

Energie SaarLorLux warnt die Saarbrücker vor unlauteren Methoden des Kundenfangs. Wie ein Kunde der Energie SaarLorLux heute mitteilte, klingeln Betrüger im Saarbrücker Stadtteil Malstatt an den Haustüren. Zwei junge Männer geben sich als Mitarbeiter der Energie SaarLorLux aus. Sie stellen sich nicht vor und können sich auch nicht ausweisen. Die Betrüger verlangen zu Beratungszwecken von den Bewohnern die letzte Jahresabrechnung für Strom. Als Begründung wird angegeben, Energie SaarLorLux werde im nächsten Monat den Strompreis drastisch erhöhen.

Energie SaarLorLux weist ausdrücklich darauf hin, dass keine Strompreiserhöhung geplant ist. Auch erfolgen derzeit keine Haustürbesuche durch Mitarbeiter der Energie SaarLorLux.

 Alle  Mitarbeiter der Energie SaarLorLux können sich vor Ort ausweisen. Energie SaarLorLux rät Kunden, sich im Zweifelsfall an das  Kundenzentrum (Tel. 0681 587 4777) zu wenden.

Energie SaarLorLux weist alle Kundinnen und Kunden darauf hin, dass für an der Haustür unterschriebene Verträge ein 14-tägiges Widerspruchsrecht gilt. Auf dieser Basis können die betrogenen Saarbrücker mit einem kurzen Brief, einer Postkarte oder auch E-Mail  ihre an der Haustür unterschriebene Vertragserklärung widerrufen.