Strompreis für Saarbrücker sinkt – Gaspreis bleibt stabil

16.02.2011

Energie SaarLorLux hat ihre bestehenden Stromtarife weiterentwickelt.

Kunden in Saarbrücken, die keinen Grundversorgungstarif haben, können ab dem 1.3. von einem um 1,2 ct/kWh geringeren Verbrauchspreis profitieren. Die Ersparnis für eine Familie mit einem Stromverbrauch von 5.000 kWh beträgt 60 Euro pro Jahr. Allen betroffenen Saarbrücker Privatkunden wurde hierzu individuell ein neues Vertragsangebot übersandt, welches auch eine Preisgarantie bis Ende Februar 2012 umfasst.

Für Kunden in der sogenannten Grundversorgung sinkt der Preis auch ohne den Abschluss eines neuen Vertrages; diese Kunden erhalten jedoch keine Preisgarantie. Auch diese Kunden werden mit einem individuellen Brief in den nächsten Tagen informiert. Die Gaspreise der Energie SaarLorLux bleiben zum 1.4. stabil. Aufgrund ihrer umsichtigen Beschaffungspolitik ist es dem Unternehmen gelungen, eine Preisanpassung für Erdgas zu vermeiden, obwohl die Heizölpreise, an denen sich die Beschaffungspreise für Erdgas in der Regel orientieren, in den letzten Monaten
über 12% gestiegen sind.