Preise für Strom und Gas bei Energie SaarLorLux weiterhin stabil

23.03.2010

Bei Energie SaarLorLux AG bleiben die Preise für Strom und Gas für Privatkunden auch über den 1. April 2010 hinaus stabil. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Jochen Starke: „Wir freuen uns über diese positive Nachricht für unsere Kunden. Wir haben im letzten Jahr den Gaspreis allein dreimal um insgesamt rund 25 % gesenkt und dann auch über die gesamte Heizperiode auf diesem Preisniveau halten können.“

Der Preis für Fernwärme wird zum 1. April 2010 hin angepasst. Während der Leistungspreis sinkt, bewegt sich der Arbeitspreis leicht nach oben. In Summe führt dies zu einer leichten Preisanhebung von rund 2 %. Dieser ist durch die neue, seit Anfang 2010 geltende Preisänderungsformel, die gesetzlichen Vorgaben entspricht und im Sinne der Transparenz von zahlreichen Kunden gewünscht wurde, leicht nachvollziehbar. Die in der Formel zugrunde gelegten Indizes sind vom Saarbrücker Energieunternehmen nicht beeinflussbar und werden in regelmäßigen Abständen u.a. vom Statistischen Bundesamt veröffentlicht. Für ein Einfamilienhaus (20 kW, 30.000 kWh) bedeutet die Anpassung des Fernwärmepreises rund 3,40 € pro Monat, für ein Mehrfamilienhaus (150 kW, 225.000 kWh) rund 25,70 € im Monat. Alle Kunden wurden in einem persönlichen Schreiben über diese Preisanpassung informiert.