Mit den neuen Fernwärmeverträgen senkt Energie SaarLorLux die Preise zum 1.1.2010 – Privatkunden sparen bis zu 15%

10.12.2009

Mit den kürzlich an die Privatkunden versandten neuen Fernwärmeverträgen und der darin enthaltenen neuen Tarifstruktur aus Arbeitspreis und Leistungspreis senkt Energie SaarLorLux zum 1.1.2010 die Fernwärmepreise in Saarbrücken. Dies ist die dritte Preissenkung in Folge (in Summe bis zu 30%).
Alle Privatkunden sparen, sofern Ihre Heizungseinstellung den allgemein üblichen Werten entspricht. Die Ersparnis beträgt je nach Verbrauchsfall für die Absenkung zum 1.1.2010 zwischen 3 und 13 Prozent.
Durch diese Preissenkung zum 1.1.2010 sparen Kunden mit einem Einfamilienhaus (Anschlusswert 20 kW und Verbrauch 30.000 kWh) rund 165 Euro brutto pro Jahr – bei einem größeren Objekt wie z.B. einem Mehrfamilienhaus (Anschlusswert 150 kW und Verbrauch 225.000 kWh) ca. 1.325 Euro brutto pro Jahr.

Zusätzlich zu dieser Ersparnis profitieren die Privatkunden der Energie SaarLorLux von einem einmaligen Einführungsbonus im ersten Jahr. Die Ersparnis durch den Bonus beträgt durchschnittlich weitere 1,5 Prozent. Die neuen Fernwärmeverträge liegen derzeit allen Kunden zur Unterschrift vor.