Energie SaarLorLux warnt vor unaufrichtigen Telefonanrufen

12.09.2008

Seit dem 11.9.08 liegen der Energie SaarLorLux Informationen vor, denen zufolge derzeit bei Privatpersonen in Saarbrücken unaufrichtige Telefonanrufe eingehen. Der Anrufer gibt sich dabei als Mitarbeiter der Energie SaarLorLux aus. Er müsse die Stromzähler ablesen um dem Mieter zu viel berechnete Stromgebühren zurückzuzahlen. Zum „Abgleich der Kundendaten“ müsse die Vertragsnummer und vollständige Bankverbindung mitgeteilt werden.

Energie SaarLorLux weist ausdrücklich darauf hin, dass von Mitarbeitern der Energie SaarLorLux weder persönliche Daten noch Daten über das bestehende Vertragsverhältnis mit Energie SaarLorLux am Telefon erfragt werden. Alle Mitarbeiter der Energie SaarLorLux können sich vor Ort mit einem entsprechenden Dienstausweis identifizieren.

Energie SaarLorLux rät Kunden, die solche unseriösen Anrufe erhalten, sich, im eigenen Interesse und zur Vermeidung von Folgeschäden, mit dem Kundenzentrum der Energie SaarLorLux (Tel. 0681 587 4777) in Verbindung zu setzen, oder entsprechend Anzeige bei der Polizei zu erstatten.